Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Über uns

Zertifizierungen

Unsere Herzchirurgen verfügen über verschiedene Expertisen des großen Spektrums der Herzchirurgie, sodass sich immer der richtige Spezialist für Ihre spezielle Erkrankung findet.

Unter dem Motto "Schmerzfreie Klinik" widmen wir uns in besonderem Maße der individuellen Schmerztherapie. Deshalb nimmt das Herzzentrum Essen-Huttrop seit mehreren Jahren am QUIPS-Programm teil. QUIPS steht für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie. Dabei werden ex­tern anonymisierte Datensätze ana­ly­siert und mit an­de­ren Kran­ken­häu­sern ver­gli­chen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden nachweisbar zu einer deut­li­chen Ver­min­de­rung der pos­tope­ra­ti­ven Schmer­zen und einer bes­se­ren Pa­ti­en­ten­zu­frie­den­heit genutzt.

o   Hygiene ist ein zentrales Thema in Krankenhäusern. Die Herzchirurgie Huttrop erfüllt die Anforderungen der modernen Hygienestandards und begegnet damit den Herausforderungen der In­fek­ti­ons­pro­phy­la­xe und Be­kämp­fung von Keimen effizient.

Die Herzchirurgie Huttrop hält das Hy­gien­esie­gel der Stadt Essen.

Aufgrund der erfolgreichen Begehung des Standortes haben die Auditoren der DEKRA Certification GmbH dem Herzzentrum Essen-Huttrop gGmbH das Zertifikat für ein erfolgreich implementiertes und ISO 9001 konformes QM-System erteilt und ausgestellt.

Die DGAI ist eine Fachgesellschaft, die für sich auf Anästhesiologie und Intensivmedizin spezialisiert hat. Ziel dieser Institution ist es Ärzte zur gemeinsamen Arbeit am Ausbau und Fortschritt der Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie zu vereinen und in diesen Bereichen die bestmögliche Versorgung für unsere Patienten gewährleisten zu können.

Unsere Fachärzte haben durch qualifizierte Fortbildungen diese Zusatzbezeichnung erlangen können. Vor allem in der herzchirurgischen Medizin ist die TEE (transösophageale Echokardiographie) eine sehr gute Methode um die bestmögliche Versorgung für instabile Patienten zu erlangen.

Unsere Klinik hat es wieder einmal geschafft. Die MitarbeiterInnen haben alle notwendigen Kriterien erfüllt und somit das Silber Zertifikat für die Herzchirurgie erlangt. Damit hat unsere Einrichtung erneut bewiesen, dass Hygiene und die damit verbundene Patientensicherheit an oberster Stelle stehen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine gesetzliche Vorgabe verpflichtet Krankenhäuser stukturiertre Qualitäsberichte zu erstellen und diese zu veröffentlichen, damit Sie die Möglichkeit haben den Inhalt lesen zu können. Im folgenden Bericht können Sie sowohl unser Leistungsspektrum als auch die Qualität unserer Einrichtung ansehen. Die Inhalte dürfen Sie als Orientierungshilfe nutzen. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an unsere zuständigen Mitarbeiter wenden.

 

 Qualitätsbericht 2020 als PDF 

 

 

Da uns Patientensicherheit sehr am Herzen liegt, setzten sich unsere Mitarbeiter aktiv ein. Die Mitgliedschaft in dem Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) setzt sich für die Optimierung der Patientensicherheit ein.

Der Verein wurde in Jahre 2005 gegründet, um eine gemeinsame Plattform zur Verbesserung der Patientensicherheit in Deutschland aufzubauen. Vertreten werden alle Gesundheitsberufe.

Gemeinsam stark

Forschen und Heilen im Netzwerk des Universitätsklinikum Essen.

mehr