Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Über uns

Unsere Anästhesiepflege stellt sich vor

Die Anästhesiepflege ist ein Teilbereich der Krankenpflege und umfasst die pflegerischen Tätigkeiten innerhalb des Bereiches der Anästhesie. Die Unterstützung der Anästhesisten bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Narkose gehört zu unserem Aufgabengebiet. Dies beinhaltet die Vorbereitung und regelmäßige Überprüfung der Narkosegeräte, der Überwachungsmonitore und anderer Überwachungsgeräte, Vorbereitung der Narkosemittel und weiterer benötigter Medikamente.

Vor der Narkoseeinleitung werden die Patienten von unseren Pflegefachkräften an die Überwachungsgeräte angeschlossen, und es wird ein venöser Zugang für Infusionen gelegt. Die Narkoseeinleitung selbst, die Aufrechterhaltung und die Ausleitung sind ärztliche Aufgaben, bei der unsere Pflegekraft assistiert. Eine weitere Aufgabe ist die Lagerung des Patienten auf dem OP-Tisch, für die grundsätzlich der Arzt verantwortlich ist , während der Narkoseeinleitung der Anästhesist, ab OP-Beginn der Operateur. Des Weiteren ist der Anästhesiepfleger neben dem Anästhesisten verantwortlich für die Übergabe des Patienten an den Aufwachraum, welcher bei uns im Hause ebenfalls vom Anästhesie- oder vom Intensivpflegepersonal besetzt ist, die Nachbereitung des Anästhesiearbeitsplatzes und der hygienisch korrekten Wiederaufbereitung verwendeter Materialien. Im Aufwachraum werden die Patienten je nach Art der Operation noch bis zu mehreren Stunden mit Hilfe des Überwachungsmonitors engmaschig überwacht, bis sie wieder, zunächst auf die Intensivstation zurückverlegt werden.

Dank der enormen Entwicklung des Faches Anästhesiologie und Intensivmedizin besteht heute die Möglichkeit, selbst bei sehr alten und schwerstkranken Patienten große und lang dauernde Operationen am Herzen mit einem sehr hohen Grad an Sicherheit durchzuführen. Wir betreuen Sie umfassend, individuell und mit viel Einfühlungsvermögen sowie Empathie, damit Ihnen Ängste, gerade vor und nach einem so komplexen und lebenswichtigen operativen Eingriff am Herzen, genommen werden können. Für die optimale Versorgung unserer Patienten stehen wir Ihnen als universitäres Anästhesie-Pflegefachteam der Herzchirurgie Huttrop bestehend aus 8 Pflegekräften 24/7 ganzjährig immer zur Seite.

Ansprechpartner

Johanna Szymula

Leitung Anästhesiepflege

+49 (0) 201 - 280 22 – 715 +49 (0) 201 - 280 22 – 13 E-Mail schreiben