Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Patienten und Angehörige

Täglich geben wir uns die größte Mühe unsere PatientInnen bestmöglich zu versorgen und eine baldige Genesung zu erzielen. Jeder Patient, der in der Herzchirurgie Essen-Huttrop behandelt wird, erhält zum Ende des stationären Aufenthaltes einen Meinungsbogen zum Aufenthalt der Behandlung. Durch die regelmäßige Überprüfung ist es unseren MitarbeiterInnen möglich das Qualitätsmanagement und die Patientensicherheit stetig zu verbessern.

Das positive Feedback unserer PatientInnen motiviert uns weiterhin eine exzellente Patientenbehandlung zu erbringen. 

Bei Fragen oder Anregungen können Sie gerne unsere zuständigen Mitarbeiter kontaktieren.

 

 

Ansprechpartner

Dr. med. Jerry Easo

Oberarzt für Herzchirurgie

Ansprechpartnerin

Katarina Morasch

Assistentin der Medizinischen Geschäftsführung Univ.-Prof. Dr. med. Markus Kamler

Ich werde Sie uneingeschränkt weiterempfehlen, bei Ärzten und Kardiologen.

Vielen Dank an alle MitarbeiterInnen. 

Ich habe Ihre Berufe noch mehr zu schätzen gelernt.

Gott segne uns!

 

 

Vielen Dank!

Ein sehr professionelles Team!

Danke!

 

 

Auf meiner Station war eine sehr gute Stimmung, den PatientInnen wurde Kompetenz, aber auch Fröhlichkeit entgegengebracht, diese gute Stimmung, das "Hand in Hand" arbeiten, trägt sehr viel zur Genesung bei.

 

 

Jeder Einzelne im ganzen Team ist sehr freundlich und hilfsbereit!

So habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Vielen Dank!

 

 

Es herrscht eine freundliche, gute Atmosphäre, auch innerhalb der Belegschaft.

 

 

Ich war sehr zufrieden.

Wenn die Zeit so erlaubte, hatte das Pflegepersonal auch etwas Zeit mich aufzumuntern.

 

Vielen Dank!

 

 

 

Hier wird man von einem tollen Team betreut.

Für mich persönlich gibt es nichts zu bemängeln.

Danke!

 

 

Wirklich ein TOP Team!

 

 

Ich war noch nie ansatzweise in einer Situation in der ich so sehr auf Hilfe angewiesen und praktisch pflegebedürftig war wie hie die Tage nach der OP. Erschreckende und einschneidende Erfahrungen für mich. Deshalb mein Dank ganz speziell an die Pflegekräfte, die in der Zeit für mich zuständig waren.

Speziell Antje, Asli, Sarah und Yvonne, die durch ihre Empathie und ihr Einfühlungsvermögen die außergewöhnliche Situation so erträglich wie möglich gemacht haben.

Auch alle anderen waren super und sollen nicht vergessen werden.

Ganz besonderer Dank an das Küchenteam, die das sehr liebevoll umsetzten. Auch das Reha Team ist spitze. Riesen Dank an Dr. Malik und Dr, Abdirahman, die sehr geduldig alle Fragen ausführlich beantwortet haben.

 

Ich danke dem Klinikum für den hervorragenden Einsatz. Sie sind immer für die Patienten da. Herzlichen Dank!